EcoShopper
Produktsuche Branchen-Fokus Preis ab Suchtipps
in Artikelnamen suchen auch Beschreibungen durchsuchen
bildleiste

VERBRAUCHER AKTIV 


Praktische Tipps und guter Rat für den Verbraucheralltag


Mit kleinen Veränderungen können Sie sich und anderen viel Gutes tun, zum Beispiel beim Energiesparen:

Vernetzen Sie sich mit anderen Menschen und handeln Sie gemeinsam für eine bessere Welt.

CODECHECK ist ein Online-Produkthandbuch, das kritischen KonsumentInnen bei ihren Kaufentscheidungen zur Seite steht. Die Plattform trägt mit Fachinformationen zu Inhaltsstoffen eines Produktes und Expertenmeinungen zur Transparenz im Markt bei. Gleichzeitig ist es ein Ort, an dem sich Konsumenten über Produkte austauschen und neue Informationen hinzufügen können. Mit innovativer Technologie bringt Codecheck diese Informationen dorthin, wo Fragen anfallen – in den Laden vor das Regal.

 

UTOPIA.DE ist die grösste Internetplattform für strategischen Konsum. Die aus einer unternehmerischen Initiative gegründete Community will dazu beitragen, dass möglichst viele Verbraucher ihr Konsumverhalten ändern. Dass sie bewusster entscheiden und so mit jedem Kauf umweltfreundliche Unternehmen und faire Arbeitsbedingungen in aller Welt unterstützen. Über 40.000 Menschen sind schon dabei. Mehr ...  
 

Ein Weg für Städter zum naturnahen Leben heißt, Gemüsegärten mieten und selber nutzen - bei "Meine Ernte": "Wir bieten Ihnen einen eigenen Gemüsegarten zum Mieten in Stadtnähe, den Sie selber pflegen und in dem Sie ernten und immer wieder nachsäen können. Damit Sie eine ganze Saison lang immer frisches Gemüse und bunte Blumen haben. Die Gärten sind bereits mit mehr als 20 verschiedenen Gemüsesorten für Sie bepflanzt. Damit können Sie Ihren gesamten Gemüsebedarf für die Saison decken."  

Nutzen Sie die erstklassigen Verbraucherinformationen der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) e.V. und ihrer Mitgliedsverbände. Zum Beispiel die VZ NRW mit Informationen und Warnungen rund um Ernährung, Abnehmen, Nahrungsergänzung & Co.

Welche Produkte mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet sind und was Verbraucher beim Einkauf beachten sollten, können Sie erfragen im Portal Der Blaue Engel und in den Produktwegweisern des Umweltbundesamtes.

In der online-Infothek der Verbraucherzentralen finden Sie umfassende Informationen zu praktisch allen Verbraucherthemen. Unabhängige Experten halten die Informationen auf aktuellem Stand. Interessierte können sie an rund 300 Standorten nutzen bzw.orientieren sich online unter verbraucherinfothek.de

Den Einkauf oder Download von Warentests und Ratgebern der Stiftung Warentest zu vielen Verbraucherthemen ermöglicht das Web-Portal test.de

clewwa

Qualifizierte Informationen liefert "Clewwa - Die schlaue Suchmaschine für Verbraucher". Die vom Bundesverbraucherministerium initiierte Website durchsucht Internetseiten, die sich mit Informationen zu den Themen Lebensmittel, Kosmetik, Textilien, Tabak, Bedarfsgegenstände, Futtermittel, Pflanzenschutz, Tiergesundheit, Umwelt und Gentechnik auseinander setzen.

 

Der zuverlässige Kompass für eine gute Ernährung jeden Tag – das sind die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Wichtige Informationen, Adressen, Rezepte, Warenkunde aus erster Hand zum Thema Naturkost finden Sie unter naturkost.de

Faire Preise für gute Ware, für eine gerechtere Globalisierung – alle Informationen und Hintergründe zum Fairen Handel bzw. Transfair-Siegel vermittelt der TransFair e.V.


Welternährung, Klimaschutz, Finanzmarktkrisen und Entwicklungspolitik von hier aus verbessern, das ist das Ziel von GermanWatch e.V.. Unterstützen können Sie den Verband durch Mitgliedschaft, bei Mitmach-Aktionen oder durch Spenden.

Nutzen Sie kompetente Unterstützung im Verkehr. Schutzbriefe, Dienstleistungen, Rat, Informationen (z.B. Autoumweltliste) – für Autofahrer und Nicht-Autofahrer – bietet der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und die Schlichtungsstelle Mobilität. Informationen, Tipps und Handlungsangebote rund ums Rad gibt es beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC).

Säulen des Natur- und Umweltschutzes sind die Verbände mit ihren zahlreichen Mitmachmöglichkeiten. Die großen Namen BUND, NABU, WWF, Greenpeace. Tierschutzbund und Deutsche Umwelthilfe stehen, neben vielen anderen mittleren und kleineren, für jahrzehntelanges Engagement mit Rat und Tat.

  • Praktische Beispiele, was die Bürger im Alltag selber für Natur, Klima und Umwelt tun können, gibt es etwa unter „Aktuelle Aktionen“ beim BUND.
  • Oder bei der Deutschen Umwelthilfe zum Thema Handys. Millionen gebrauchte Mobiltelefone liegen ungenutzt herum oder richten Schaden an, wenn sie in den Hausmüll wandern. Die Handy-Rückgabe-Aktion hilft Ihnen beim Aufräumen.

 
 
© 2007 - 2015 EcoShopper
Alle Angaben ohne Gewähr.
baukid
hoerbert
bionaturwelt
bundladen