EcoShopper
Produktsuche Branchen-Fokus Preis ab Suchtipps
in Artikelnamen suchen auch Beschreibungen durchsuchen
bildleiste

Grüne & ethische Banken 

(Gekürzt und überarbeitet nach Umwelt-Wiki)

Das Wichtigste in Kürze

  • Da bei den Banken das Geld konzentriert ist und von dort aus eingesetzt wird, ist es wichtig, hier Investitionen in Richtung Ökologie zu ermöglichen.
  • Ein Wechsel des Kontos zu einer anderen Bank ist einfach.

Hintergründe

Wer nicht möchte, dass sein ererbtes oder erarbeitetes Geld auf profanen Sparkonten vor sich hin dümpelt und von der eigenen Hausbank für hohe Zinsen für zweifelhafte Zwecke verliehen wird, sondern ethisch vertretbare und umweltpoltisch sinnvolle Projekte mitfinanzieren will, sollte die Bank wechseln. Welche Banken kommen dafür in Frage?

Ethikbank: Die Ethikbank berücksichtigt soziale und ökologische Gesichtspunkte - sie ist ohne ersichtlichen religiösen Hintergrund. Girokonto wird ebenfalls angeboten.

Umweltbank: Die Umweltbank ist schon recht lang in diesem Geschäft und hat den schönen Beigeschmack, dass es sich um eine selbständige Aktiengesellschaft handelt (da steckt also keine größere Bankengruppe dahinter). Sie bietet umfangreiche Geldanlage-Möglichkeiten. Der Nachteil: Die Umweltbank bietet keine Girokonten an, ist also wirklich nur etwas für Geldanlagen und kein kompletter Ersatz für die Hausbank vor Ort. Vorteil: Sparbuch für eine Mietkaution mit günstigen Zinsen.

GLS-Bank: Eine Bank, die auch ein Girokonto anbietet ist die Gemeinschaftsbank. Sie berücksichtigt auch ethische Gesichtspunkte und ist die einzige Bank in Deutschland ist, die die bestmögliche Note, die sogenannte "A-Klasse" der Rating-Agentur Ethibel erhalten hat. Die GLS Bank steht den Anthroposophen nahe, Quelle: tazjournal 1/2007. S. 94.

Steyler Bank: Bank mit christlichem Hintergrund - angelegt wird nach ethischen Kriterien (ökologische Kriterien werden berücksichtigt aber scheinen nicht im Vordergrunde zu stehen). Auch hier wird Girokonto angeboten.

Der Wechsel als solcher ist übrigens vorbildlich einfach. Bei den meisten Banken findet sich auf der Webpräsenz ein entsprechendes PDF-Formular. Ein paar Tage später kennt die neue Bank in der Regel auch schon sämtliche Daueraufträge.

Links

© 2007 - 2015 EcoShopper
Alle Angaben ohne Gewähr.
bionaturwelt
vinoverde
probiowein
greenyourlife
gruenspar
hans natur
grundstoff
allnatura